Unser Platz Spielen, wann immer ich will...

Scroll

Neues

  • Wintergreenfee 2019/20

    Günstigere Preise im Winter

    Wintergreenfee gültig ab 22.11.2019 Liebe Gäste, wir halten auch im Winter unsere Sommergrüns geöffnet! Da die Grasnarbe im Winter besonders empfindlich ist,... ...mehr

    admin / 28.02.2020

    clubplatzgaeste

  • Winterregelungen

    2019/2020

    Das Bespielen von Golfplätzen unter winterlichen Bedingungen birgt ein hohes Risiko für eine Schädigung der Rasenflächen. So gibt es unterschiedlichste Einf... ...mehr

    admin / 01.02.2020

    clubplatzmannschaftenjugendturnieregaestegolfschulegastronomiepro-shop

  • Golfclubs fördern Artenvielfalt in Baden-Württemberg

    Umweltministerium unterstützt Pilotprojekt Lebensraum Golfplatz

     „Lebensraum Golfplatz – Wir fördern Artenvielfalt.“ So lautet das Pilotprojekt baden-württembergischer Golfanlagen, des Umweltministeriums Baden Württemberg, des Baden-Württembergischen Golfverbandes (BWGV) und des Deutsch... ...mehr

    admin / 28.11.2019

    clubplatzgaesteadvertising

  • Spatenstich für Baghouse III

    Baghouse III wird für 1 Million Euro gebaut

    Mehrwert mit neuen Schränken und überdachtem Platz für Golf-Carts entsteht auf dem Clubgelände des Golf Club Hetzenhof (gch). Bei 1100 Mitgliedern und zwei... ...mehr

    admin / 18.10.2019

    clubplatzgaeste

Alle 27 Golfbahnen im Überblickper Plan oder fly-over-video

Zu den herausragenden Vorteilen unserer 27-Loch Golfanlage gehört vor allem die Tatsache, dass man normaler Weise, wann immer man auf die Anlage kommt, ohne Voranmeldung oder Startzeitenreservierungen in kürzester Zeit mit dem Spiel beginnen kann. Nur an Wochenenden ist es notwendig, sich nach Ankunft in Startlisten einzutragen. Hierbei gilt „first come, first serve“. Selbst während eines Turnieres steht bei uns immer noch ein 9-Loch Golfplatz für das freie Spiel zur Verfügung. 

Darüber hinaus bietet unsere PGA-Meisterschaftsanlage viele Vorteile und so manche Herausforderung... Bitte kurz auf den Spielbahnbutton klicken, dann erscheint die Bahnenübersicht, die Grün-Detailansicht und das Flyover-Video. Per klicken oder wischen kann man dann von Bahn zu Bahn navigieren. 

Die notwendigen täglichen Platzpflegearbeiten durch unser professionelles und motiviertes Greenkeeper-Team werden systematisch zu Tageszeiten erledigt, dass die Spieler sie in der Regel gar nicht bemerken und somit alle drei 9-Loch Kurse, A „Hohenstaufen“, B „Rechberg“ und C „Stuifen“ jederzeit bespielbar sind. 

KW

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

Samstag

Sonntag

18 Loch
9 Loch
Kurzplatz
Driving Range
Service Point
Gastronomie

Charakteristik A-Kurs Hohenstaufen

Der Hahn-Sportwagenkurs

Nahe dem Clubhaus beginnt und endet der Kurs A auf dem ebenen Schurwaldrücken. Schon die Bahn 1 hat es in sich. "Ein Ball im Kornfeld" heißt eines der Lieder des clubeigenen Orchesters, denn nicht selten landet der erste Ball ebenda. Das Grün des nachfolgenden Par 3 ist durch einen kleinen See bewacht aus dem Jahr für Jahr hunderte Bälle gefischt werden. Dann geht es zu den "Signature Holes" unseres Clubs. Mit perfektem Blick auf die 3-Kaiserberge warten erhöhte Abschläge, Schräglagen und mächtige Bunker an den Bahnen 4A und 5A darauf, gemeistert zu werden. Kein Wunder dass diese statistisch schwersten Bahnen von 4 bis 7A auch clubintern gerne "Amen Corner" des Hetzenhofes genannt werden. Nicht nur die fantastischen Ausblicke sorgen hier dafür, dass Golfer aller Leistungsklassen auf dem "Hahn-Sportwagenkurs" ihren Spaß haben. 

Charakteristik B-Kurs Rechberg

Golf spielt man zu allererst gegen sich selbst und selten fehlerlos. Wenn dann auch noch der Platz reich an Herausforderungen ist, beginnt es, wie auf unserem B-Kurs, für den Golfer so richtig interessant zu werden. Nachdem man auf dem ebenen Schurwaldrücken das große Wasserreservoir überwunden hat, geht es ab der 3 ins Beutental. Für die einen ist es das „Tal der Tränen“, für die anderen fängt Golf eigentlich dort erst richtig an: Schräglagen, mächtige Bunker, coupierte Grüns! Erhebliche Höhenunterschiede entlarven hier das Vorurteil, Golf sei eigentlich gar kein Sport auf ziemlich überzeugende Weise ...

Charakteristik C-Kurs Stuifen

Für "Longhitter"...

Der C-Kurs „Stuifen“ ist der längste unserer 9-Loch Kurse. Er beginnt jenseits der B 297, die eigens für unsere Golfer untertunnelt wurde. Ein Par 3, Bäume und ein enges Fairway fordern hier gleich zum Start das ganze Können. Charakteristisch für diesen Kurs sind lange Par 4 Löcher, die geradezu dazu gemacht sind, den sogenannten „Longhitter“ glänzen zu lassen. Alle anderen sind hier gefordert mit der richtigen Taktik ans Werk zu gehen, die ohnehin im Golfsport eine viel größere Rolle spielt, als viele glauben. Denn allzuoft spielt der „Stratege“ den besseren Score als der „Weitenjäger“. Denn der sollte schon präzise Drives spielen können, um auf dem Stuifen Kurs nicht von einem Fiasko ins andere zu geraten.

Der öffentliche 6-Loch Kurzplatzund weitläufige Übungsanlagen

Unsere Golfanlage kennzeichnen weitläufige und vielfältige Trainings- und Übungsmöglichkeiten. Neben der großen Drivingrange, auf der das „Lange Spiel“ perfektioniert werden kann, bieten diverse Putting-Greens, Chip- und Pitchareas nahezu ideale Übungsmöglichkeiten für das so entscheidende „Kurze Spiel“. Denn wie schon eine alte Golferweisheit sagt: „You drive for the show, and you putt for the doe.“

Eine Besonderheit ist der 6-Loch Kurzplatz, der gerade Anfängern den Einstieg in das Spiel sehr erleichtert. Aber auch ambitionierte Golfer finden sich dort nicht selten – denn unser Demut fordernder Sport führt dazu, diese die alte Weisheit zu verinnerlichen ...

Für unseren Kurzplatz benötigt man keinen Platzreifekurs!

Vorgabenrechner & Scorekarte

Webcam

https://www.golfclub-hetzenhof.de/webcam/webcam.jpg

Premium-Partner

Partner

Info

Menü

Schließen