Wettspielordnung

Scroll

Auszug aus der Wettspielordnung: 10. Üben (Nachputten) (Regel 5-2 und 5-5)

Ein Spieler darf im Zählspiel keinen Übungsschlag (z.B. Putten oder Chippen) nahe oder auf dem Grün des zuletzt gespielten Lochs ausführen oder zum Prüfen des Grüns einen Ball rollen.

Strafe für Verstoß: 2 Schläge am nächsten Loch

Strafe für Verstoß am letzten Loch: 2 Schläge an diesem Loch

Das Üben auf dem Platz am Turniertag eines Zählspiels vor der Runde und/oder bei mehrtägigen Turnieren zwischen den Runden ist untersagt.

Definition Platz:

Es sind jeweils nur die Löcher damit gemeint, auf denen das Turnier stattfindet.

Strafe für den 1. Verstoß: Grundstrafe

Strafe für den 2. Verstoß: Disqualifikation

admin / 20.08.2020

Premium-Partner

Partner

Info

Menü

Schließen