VR-Talentiade im Hetzenhof 12 Hetzenhof-Kinder dabei

Scroll

Acht Hetzenhof-Spieler haben sich für das Halbfinale am Samstag, 29. Juni, im G&LC Haghof qualifiziert

Am 25. Mai 2019 fand im Golf Club Hetzenhof mit freundlicher Unterstützung der VR-Bank Ostalb ein Qualifikationsturnier der VR-Talentiade Golf 2019 statt. 24 Kinder im Alter bis elf Jahre nahmen an dieser ersten Stufe der VR-Talentiade, die es auch noch in sechs weiteren Sportarten gibt, teil.

Neben einem 6-Loch-Golfturnier standen Speedgolf, Putten, Tennisballweitwurf, Tennisballzielwurf und ein Koordinationslauf über Stäbe auf dem Programm. Der vielseitige und sportlich anspruchsvolle Wettbewerb wurde in zwei Altersklassen ausgetragen. Die besten drei Jungen und Mädchen einer jeden Altersklasse qualifizierten sich für die nächste Stufe der VR-Talentiade, das Halbfinale steigt am 29. Juni im G&LC Haghof.

Frau Israel von der VR-Bank Ostalb überreichte allen Teilnehmern eine Urkunde und ein Geschenk. Die Siegerinnen und Sieger erhielten darüber hinaus noch einen Pokal und Medaillen. Das regionale Halbfinale findet am 29. Juni im G&LC Haghof statt. Qualifizieren konnten sich für den GC Hetzenhof:

Altersklasse bis 9 Jahre:

Mädchen: Emilia Briem, Daphne Gschwender, Alix Hillebrand

Jungen: Lois Gaus

Altersklasse bis 11 Jahre:

Mädchen: Mathilde Hildebrand, Nina Christina Neher, Zoe Gaus

Jungen: Delian Georgiev

Joerg Hinderberger / 27.05.2019

Premium-Partner

Partner

Info

Menü

Schließen