Turnierbericht DGL Herren

Scroll

Unsere 1. Herrenmannschaft um Trainer Ernesto Miller startete am vergangenen Wochenende mit einem Heimspiel in die diesjährige Saison der Deutschen Golf Liga.

Nach einer vorbereitenden Proberunde und einer abschließenden Trainingseinheit am Samstag, starteten sie am Sonntagvormittag in das Turnier.

Gespielt wurde auf der anspruchsvollen Kurskombination AB von den weißen Abschlägen bei teils starken Windböen.

Hierbei zeigten sich unsere "Jungs" nach einer langen und intensiven Vorbereitung mit Trainings sowie mannschaftsinternen Turnieren in topform und konnten dadurch den Heimspielvorteil deutlich ausnutzen.

Als Endergebnis steht eine herausragende Teamleistung von 45 über Par bei 7 gewerteten Einzelergebnissen. Damit ließen sie die restlichen Mannschaften vom GC Reutlingen (+104), GC Hechingen (+121), GC Donau-Riss (+161) und GC Neu-Ulm (+162) weit hinter sich und fahren somit 5 Punkte für den GC Hetzenhof ein.

Infolgedessen blickt das Team auf ein erfolgreiches und gelungenes Wochenende zurück - auch wenn Ihnen keine Zeit zum Ausruhen bleibt.

Denn die Spieler befinden sich bereits mitten in den Vorbereitungen für den nächsten Spieltag.

Bereits am 20.06. wollen unsere 1. Herren an den eindrucksvollen Auftaktsieg anknüpfen und beim 2. Spieltag im GC Hechingen-Hohenzollern den nächsten Tagessieg einfahren, um damit den Grundstein für den diesjährigen geplanten Aufstieg in die Oberliga zu legen.

Hier die Ergebnisse im Überblick.

Daniel Schadhauser, Kapitän

Mona Bretzler / 01.06.2021

Premium-Partner

Partner

Info

Menü

Schließen

Joka Rules After Work

Joka Rules Zusatztermin am 29.06.21 ab 16:00 Uhr
Reihenstart auf dem C-Kurs