4. Spieltag AK 50 Herren

Scroll

Die Herren AK 50 I traten am Samstag, den 09.07.22 in Bad Rappenau zum 4. Spieltag an. Ziel war es die drei Schläge auf den Tabellenersten Heilbronn Hohenlohe aufzuholen. Dieser Aufgabe musste sich die Mannschaft ohne Kapitän Andreas Häußler stellen. Mit einer soliden Mannschaftsleistung und herausragenden Ergebnissen von Helmut Kmit mit 78 Schlägen (Par 72) und Roland Rißel mit 79 Schlägen wurde diese Aufgabe mit Bravour gemeistert.

Die Mannschaft war am Ende schlaggleich mit dem GC Bad Rappenau (+55) und mit 15 Schlägen Vorsprung auf den Drittplatzierten Golf-Club Heilbronn-Hohenlohe (+70). Dadurch stehen die Hetzenhöfer nun mit 12 Schlägen Abstand auf den Verfolger an der Tabellenspitze.

Am letzten Spieltag in Heilbronn Hohenlohe kommt es nun zum Showdown um den Gruppensieg.

Für den Hetzenhof spielten: Helmut Kmit, Roland Rißel, Michael Hess, Joachim Weber, Uli Widmann und Peter Lutz.

AK 50 II

Am vergangenen Samstag mussten auch die AK 50 Herren II vom Hetzenhof im G&LC Haghof ran.

Mit Hans-Jörg Wolff und Steffen Kräutle durften gleich zwei neue Mannschaftskameraden an diesem Spieltag begrüßt werden.

Auf einem gut präparierten Platz erreichten die Hetzenhöfer (+105,0 über CR) den zweiten Platz hinter dem G&LC Haghof II (+95,0), der damit seinen Heimvorteil nutzen konnte. Auf den weiteren Plätzen folgten der GC Hochstatt-Härtsfeld II (+107,0), der GC Donau-Riss (+113,0) und der GC Hohenstaufen II (+114,0). Den schönen Wettkampftag bei herrlichem Wetter, rundete ein gemütliches Beisammensein mit allen Mannschaften auf der Terrasse des Haghofs ab.

In der Tabelle liegen die AK50 II weiterhin auf dem 3. Platz mit einem Rückstand von 33 Schlägen auf den führenden Haghof II.

Mit am Start waren Joachim Laichinger, Charly Reinhardt, Harmut Stiegler, Hans-Jörg Wolff, Steffen Kräutle und Jörg Marx.

Das nächste Spiel findet am 06.08.22 im GC Hochstatt-Härtsfeld statt. 

Tim Schraml / 11.07.2022

Premium-Partner

Partner

Info

Menü

Schließen