GCH Mädels bei der IAM tolle Platzierungen

Scroll

Nach dem Gewinn der Baden-Württembergischen Meisterschaft am vergangenen Wochenende reißt die Topform von GCH Clubmeisterin Vivienne Bühle nicht ab. Bei den Internationalen Deutschen Amateur Damenmeisterschaften (IAM) auf der anspruchsvollen Anlage des GC Mülheim/Ruhr lag sie nach eine 70er Runde (2 unter Par) mit nur 2 Schlägen Rückstand auf einem sensationellen 3. Platz. Die Tagesbeste Franziska Friedrich lag nur 2 und die Zweitplatzierte Marie Coors nur einen Schlag vor unserer Vorzeige-Golferin.

Am 2. Tag der Internationalen Deutschen Damenmeisterschaften (IAM) konnte Vivi Bühle das tolle Vortagesergebnis leider nicht ganz bestätigen. Mit 7 über Par nach 18 Loch lag sie mit insgesamt 5 über nach zwei Runden auf dem 33. Platz.

Caroline Hermes unser zweites Eisen im Feuer spielte 4 Schlägen über Par und lag nach zwei Runden mit insgesamt 9 über Par auf dem geteilten 71. Platz.

Nach dem 3. Tag haben beide Mädels den Cut für die Finalrunde am Sonntag geschafft. Mit 78 Schlägen erreichte Caroline Hermes den 63 . Platz und Vivi Bühle (75) sogar den 48. Platz.

Wir freuen mit den beiden für die tollen Ergebnisse und wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg.

Den offiziellen Bericht zum Turnier finden Sie hier.

Die Gesamtergebnisse finden Sie hier.

Michael Wirkner / 29.06.2017

Premium-Partner

Partner

Info

Menü

Schließen