Mika Schepp wird Vizemeister Viele gute Ergebnisse für den GC Hetzenhof

Scroll

Baden-Württembergische Einzelmeisterschaften der Jugend mit starken Hetzenhof-Spielern

(gch). Das herausragende Ergebnis für den Golf Club Hetzenhof erzielte Mika Schepp mit der Vzemeisterschaft, doch es waren noch mehr Nachwuchsgolfer des GCH am vergangenen Wochenende bei den Baden-Württembergischen Einzelmeisterschaften erfolgreich. Im Golfclub Gut Scheibenhardt in der AK 14 Mädchen/Jungen wurden zwei 18-Loch-Runden gespielt und hier erreichte Emely Wahl den 17. Platz, vor Grace Vetter (18. Platz) und Anna-Louisa Heer (19. Platz). Alessia Miele landete auf Rang 31. Die Jungs landeten im Mittelfeld, auf Rang 21 Travis Kilb und auf Rang 45 Hannes Eberhardt. Im GC Ulm wurde Sabrina Schmidt 16. und im GC Tuniberg feierte Mika Schepp Platz zwei, auf Platz 24 landete Maximilian Kempa und auf Platz 28 Finn-Laurin Schäftlmeier sowie Maximilian Hüttmann auf Platz 32.  

Joerg Hinderberger / 18.06.2019

Premium-Partner

Partner

Info

Menü

Schließen