Turnierabsagen

Scroll

Die Bundesregierung und die Bundesländer haben erneut die beschlossenen Kontaktbeschränkungen bestätigt bzw. verlängert. Daraus ergibt sich, dass weiterhin viele Golfanlagen geschlossen bleiben müssen. In einigen Bundesländern ist seit dem 20. April unter sehr strengen Auflagen ein eingeschränkter Spielbetrieb möglich. Dies gilt allerdings nur für das Spiel in 2er Flights ohne Kontakt zu anderen Personen. Im Rahmen dieser Auflagen ist ein regulärer Turnierbetrieb momentan noch nicht möglich. 

Daraus ergibt sich weiterhin, dass jedes Turnier einzeln bewertet werden muss, ob es eingeschränkt stattfindet oder abgesagt wird. 

**Leider muss darum der 2. DGL Spieltag (30./31. Mai 2020) von der Bundesliga bis hin zur Landesliga  abgesagt werden, sowie alle BWGV Turniere bis einschließlich 23. August 2020. Ausgenommen davon sind der Jugendländerpokal und die BWGV International Matchplay-Trophy.

**

Sollte auch der 3. DGL Spieltag (20./21. Juni 2020) bedingt durch COVID-19 ausfallen, wird der weitere Ligaspielbetrieb der Deutschen Golf Liga für die Saison 2020 ausgesetzt. Die Ligaeinteilung bleibt für die Saison 2021 wie gehabt bestehen. Wir halten Sie über die Entwicklungen auf dem Laufenden 

Mona Bretzler / 27.04.2020

Premium-Partner

Partner

Info

Menü

Schließen