Kooperationsturnier Porsche und Kreissparkasse Stephanie Lederer räumt komplett ab

Scroll

(gch). Zum ersten Mal haben das Porschezentrum Schwäbisch Gmünd, das Porschezentrum Göppingen, die Kreissparkasse Ostalb und die Kreissparkasse Göppingen ein 18-Loch-Kooperationsturnier im Golf Club Hetzenhof veranstaltet. Stephanie Lederer vom GC Hohenstaufen gewann das Brutto der Damen, beide Sonderwertungen sowie einen Hauptpreis bei der Verlosung. Bei den Herren ging das Brutto an Mika Schepp vom GC Hetzenhof. „Es war ein rundum gelungenes Kooperationsturnier. Man hat gesehen, was alles möglich ist, wenn man die Kräfte bündelt und zusammenarbeitet“, so Peter Jursch, Vizepräsident im GC Hetzenhof.

Es war ihr schon fast peinlich, doch dafür gab es keinen Grund. Wer gutes Golf spielt, der darf sich auch über viele Preise freuen. Stephanie Lederer vom GC Hohenstaufen siegte in der Bruttowertung der Damen mit 26 Brutto. Außerdem freute sie sich über die beiden Preise der Sonderwertungen „Longest Drive und Nearest to the Pin“ mit 215 und 2,20 Metern. Die Bruttowertung der Herren ging an das Nachwuchstalent Mika Schepp vom GC Hetzenhof mit 32 Brutto. „Mika ist ein super Beispiel für unsere hervorragende Jugendarbeit. Er wird gefördert und zeigt Jahr für Jahr sehr gute Leistungen. 32 Brutto bei diesen schwierigen Platzverhältnissen sind ein Wort. Wir geben kein Geld für auswärtige Spieler aus, sondern investieren lieber in unseren Nachwuchs“, sagte Peter Jursch bei der Siegerehrung. Die Sonderwertungen der Männer gingen an Tim Heuschele (GC Teck, 268 Meter) und Markus Leuze (GC Hohenstaufen, 0,65 Meter). In den Nettowertungen gab es noch neun Gewinner, Netto A: 1. Platz Ulrich Laux (Kressbach, 35 Netto), 2. Platz Volker Merz (GC Hochstatt, 34), 3. Platz Dr. Viktor Fehlert (GC Hetzenhof, 33). Netto B: 1. Platz Ralf Hinkelmann (GC Hetzenhof, 35), 2. Platz Iris Jursch (GC Hetzenhof, 32), 3. Platz Markus Leuze (GC Hohenstaufen, 32). Netto C: 1. Platz Katja Eberrant (GC Sigmaringen, 37), 2. Platz Georg Beißwenger (GC Grafenhof, 35), 3. Platz Robert Wagner (GC Teck, 31).   

Joerg Hinderberger / 14.10.2019

Premium-Partner

Partner

Info

Menü

Schließen