Jugend-Saisonabschluss

Scroll

Trotz des schlechten Wetters und der kalten Temperaturen war der Saisonabschluss gut besucht und die Stimmung war super.

Die Golfsaison neigt sich dem Ende und für die Jugend des Golf Club Hetzenhof wurden zum Saisonabschluss zwei Turniere veranstaltet.

Gespielt wurde ein Scramble über 9-Loch, mit Jugendliche unterschiedlichen Alters und Handicap in einem Flight. Die gemischten Spielgruppen sollten die positive Dynamik, die sich in diesem Jahr zwischen den verschiedenen Altersklassen entwickelt hatte unterstützen. Während des Sommercamps waren viele engagierte älter Jugendliche anzutreffen, die als Vorbild für die jüngeren GolferInnen fungieren konnten und die Trainer unterstützten. So konnten die unerfahrenen Kinder von den Fortgeschrittenen lernen.

Auch für die Minis wurde ein kleines Turnier ausgetragen. Sie spielten ihr 6-Loch Turnier zusammen mit einem Erwachsenen auf dem Kurzplatz als Vierer mit Auswahldrive.

Das beste Ergebnis auf den 9-Loch erzielten Magnus Fabian (8,4) mit Agustin Gutwein (42) und Anna-Louisa Heer (4,7). Beim 6-Loch Turnier spielten sich Valentin Rosca und Opa Ulrich Beisswenger an die Spitze der Tabelle.

Nach den gespielten Turnieren fand noch ein gemütliches Beisammensein statt. Aufgrund der verschärften Situation bedingt durch Corona wurden unter freiem Himmel Würstchen gegrillt (die es zusammen mit den berühmten Rundenwecken aus Wäschenbeuren gab). Außerdem gab es noch einige Leckereien, die von den Jugendlichen und Eltern mitgebracht wurden.

Ein schöner Ausklang dieser Saison – nun freuen wir uns auf das Winterprogramm und die nächste Saison. 

Mona Bretzler / 16.10.2020

Premium-Partner

Partner

Info

Menü

Schließen