Jugend Clubmeisterschaft über 9- und 18-Loch

Scroll

Am Freitag, 10.09. fanden die Jugend Clubmeisterschaften des Golf Club Hetzenhof statt.

Gespielt wurde um diesen Titel über 9-Loch auf dem A Kurs und 18-Loch auf A und B. Das Wetter war auch an diesem Tag hervorragend und alle TeilnehmerInnen spielten bei tollen, sommerlichen Temperaturen.

Jugend Clubmeister über 9-Loch wurde bei den Jungen Lois Gaus mit 6 Bruttopunkten nach CR Ausgleich. Bei den Mädchen siegte Mathilde Hillebrand mit 8 Bruttopunkten nach CR Ausgleich. Der Nettosieg in der Klasse A, die von den roten bzw. gelben Abschlägen gespielt wurde, ging an Magnus Ströbel mit 15 Nettopunkten. In der Nettoklasse B, die wiederum von den grünen Abschlägen gespielt wurde, ging ebenfalls in das Haus Ströbel. Hier siegte Liv Stöbel mit 24 Nettopunkten. An der 2A war der Sonderpreis Nearest to the Pin gesteckt, hier konnte Nina Neher mit 1,05 Meter den besten Schlag landen.

Jugend Clubmeister über 18-Loch wurde Magnus Fabian mit 79 Bruttoschlägen vor Luis Kölle, den er im Stechen geschlagen hatte. Emely Wahl wurde mit ihren 75 Bruttoschlägen und dadurch mit einem Schlag Vorsprung auf Sabrina Schmidt Jugend Clubmeisterin 2021. Der Nettosieg der Jungen ging an Luca Kaucic mit 70 Nettoschlägen. Sophia Hensel gewann die Nettowertung der Mädchen mit 61 Nettoschlägen. David Nüssle gewann mit seinen 2,17 Metern die Sonderwertung Nearest to the Pin. Bei den Mädchen gewann Alessia Miele diese Wertung mit 3,65 Metern. Luis Kölle durfte dank seinen 274 m den Preis für den Longest Drive entgegennehmen. Bei den Mädchen gewann Emely Wahl mit 200 m diese Wertung. 

Mona Bretzler / 13.09.2021

Premium-Partner

Partner

Info

Menü

Schließen