Sensationelle Ergebnisse 3 Tage Zählspiel Hetzehof Open

Scroll

Vom 07.07. bis zum 09.07. fanden auf der Anlage des Golf Club Hetzenhof e.V. die diesjährigen Hetzenhof Open 2017 statt. Das renommierte Turnier über drei Tage lockte zahlreiche Golfer und Golferinnen aus der Region an. Auch Ex-Profikicker Krassimir Balakov war unter den Teilnehmern.

Bereits nach der ersten Runde setzten sich die späteren Gewinner Patricia Schmidt vom Golf Club Hetzenhof e.V. und Philipp Schwab von GC Kirchheim-Wendlingen an die Spitze. Mit 68 Schlägen (Par 72) in der ersten Runde und 66 Schlägen (Par 71) in der zweiten Runde konnte Philipp Schwab die Führung ausbauen und startete mit 9 Schlägen Vorsprung in die Finalrunde.

Auch unsere Leistungsträgerin aus der 1. Damenmannschaft, Patricia Schmidt konnte mit einer Runde von 2 unter Par ihre Führung ausbauen und ging mit 18 Schlägen Vorsprung an den Start für die 3. Runde. Beide bestätigten in der Finalrunde ihre gute Form und wurden verdient Sieger bei den Damen bzw. Herren.

82 Gollfer-/Innen nahmen an den Open 2017 teil und mussten mit den unterschiedlichsten Wetterbedingungen kämpfen. An den ersten beiden Tagen musste die Spielleitung, auf Grund von Gewitter, sogar das Turnier für kurze Zeit unterbrechen. Nach einem Regenguss mussten sich die Teilnehmer auf tropische Bedingungen einstellen und als die Sonne sich wieder zeigte, auf Sommertemperaturen über 30° C umstellen.

In der Altersklasse AK 30 der Damen gewann Carina Kunz, vom Golf Club Hetzenhof, und bei den Herren sicherte sich Grant Gouws vom GC Kirchheim-Wendlingen den Sieg.

Auch in der Altersklasse AK 50 der Damen und Herren wurden gute Ergebnisse erspielt. So gewannen Olga Pröll vom Golf Club Hetzenhof und Krassimir Balakov vom GC Kirchheim-Wendlingen.

Alle Sieger erhielten hochwertige Preise von der Harald Ruoss Golfschule. Hierfür möchten wir uns recht herzlich bedanken und freuen wieder auf vielen Teilnehmer bei den Hetzenhof Open 2018.

Andreas Waibel / 13.07.2017

Premium-Partner

Partner

Info

Menü

Schließen