Heimspieltag AK 50 Damen und Herren Damen AK 50 gewinnen

Scroll

Damen AK 50 I:

Bei den Damen sicherte sich das Team des Golf Club Hetzenhof den ersten Platz vor Sigmaringen und Schönbuch. Der Heimvorteil konnte in ein sehr gutes Spiel umgemünzt werden! Ein großartiger Erfolg! Es spielten: Olga Pröll, Renate Jöckel, Petra Semler, Monika Taupitz, Jaroslava König und Sabine Nahl.

Herren AK50-I: Gelungener Start in die Saison 2018

Mit einer geschlossenen Teamleistung sicherte sich die 1. Mannschaft der AK50-Herren den 2. Platz in der Mannschaftswertung des ersten Spieltages. Mit nur 5 Schlägen hinter Monrepos zeigten die Vertreter des GC Hetzenhof welches Potenzial in ihnen schlummert. Gratulation an Michael Hess, Harald Johnson, Jörg Marx, Kurt-Otto Krockenberger, Viktor Fehlert und Joachim Weber. Herauszustellen ist der Nettosieg von Michael Hess, der mit dieser Leistung als einziger Spieler des gesamten Feldes sein Handicap unterspielt hat.

Herren AK50-II: Enttäuschung nach dem ersten Spieltag

Die 2. Mannschaft der AK50-Herren war nicht in der Lage, die positive Stimmung im Team in ein entsprechendes Ergebnis umzumünzen. Sicherlich waren die schwierigen Bedingungen der Anlage in Oberrot-Frankenberg einer der Gründe. Individuelle Situationen, in denen das vorhandene technische Potenzial nicht abgerufen werden konnte, taten ihr übriges zu dem Gesamtergebnis. Mit nur 3 Schlägen Vorsprung konnte sich die Mannschaft des GC Hetzenhof auf dem 4. Platz der Gruppe einreihen. Im Namen des GC Hetzenhof sind angetreten: Joachim Zondler, Wilfried Sobl, Lothar Marquardt, Andreas Schmutzler, Ekkerhard Maurer und Sigmar Börner.

Joerg Hinderberger / 29.04.2018

Premium-Partner

Partner

Info

Menü

Schließen