Harald Johnson top bei Mercedes im Regen Mercedes Benz After Work Golf Cup

Scroll

(gch). Mit 15 Brutto nach neun Löchern siegte Harald Johnson (GC Hetzenhof) beim After-Work-Turnier von Mercedes Benz im GC Hetzenhof. In der Nettoklasse ging Platz eins an Fabian Schrehardt (20 Netto, GC Hetzenhof) vor Oliver Bechmann (20, Stolper Heide) und Dr. Felix Hänssler (19, GC Hetzenhof) unter schwierigen Bedingungen im Regen.

Joerg Hinderberger / 30.09.2019

Premium-Partner

Partner

Info

Menü

Schließen