Gmünder Stadtlauf Für den guten Zweck

Scroll

Sportliche Leistung für einen guten Zweck - Charity-Aktion zur Unterstützung des Vereins „Bunter Kreis Schwäbisch Gmünd e.V.“

Im Rahmen der Kooperation mit dem GC Hetzenhof unterstützte das Porsche Zentrum Schwäbisch Gmünd die Mannschaft des GC Hetzenhof beim Gmünder Stadtlauf am Samstag, 17. März. Elf Damen und Herren des Golf Club Hetzenhof, hauptsächlich die Bundesliga-Damenmannschaft und das Verwaltungsteam, hatten jeweils 10 Kilometer für den Verein „Bunter Kreis Schwäbisch Gmünd e.V.“ gelaufen. Insgesamt also 110 Kilometer!

Der Start erfolgte um 14.20 Uhr. Für jeden gelaufenen Kilometer spendete das Porsche Zentrum Schwäbisch Gmünd einen Geldbetrag. Die Gesamtsumme beläuft sich nun auf 1000 Euro für den Verein „Bunter Kreis Schwäbisch Gmünd e.V.“.

Der 2. Vorsitzende, Prof. Kurt Weigand, Chefarzt im Ruhestand und Mitglied im Gmünder Stadtrat, hatte den Termin seitens des Bunten Kreis Schwäbisch Gmünd e.V. wahrgenommen. Bei der Scheckübergabe waren zudem Maximilian Haug und Tobias Rombold (Geschäftsführung Porsche Schwäbisch Gmünd), Gmünds OB Richard Arnold, Gmünds Leiter des Amtes für Bildung und Sport Klaus Arnholdt sowie Stadtlauf-Organisator Tim Schwarzkopf vor Ort.

Prof. Kurt Weigand bedankte sich beim Golf Club Hetzenhof für die Initiative und bei Porsche Gmünd für den Scheck in Höhe von 1000 Euro.

Joerg Hinderberger / 18.03.2018

Premium-Partner

Partner

Info

Menü

Schließen