expert Golf Trophy 2022 am 23.07.2022

Scroll

Die expert Golf Trophy 2022 lockte wieder zahlreiche Teilnehmer auf den Hetzenhof. Beim Kanonenstart um 10 Uhr waren noch einige Wolken am Himmel zu sehen, aber auch diese verschwanden im Lauf des Tages und die Sonne strahlte bei sehr warmen Temperaturen.

Wie in jedem Jahr konnten sich die Spieler über viele hochwertige Preise freuen. Jeder Teilnehmer erhielt ein Tombola-Los und es bestand die Möglichkeit bis zu jeweils drei zusätzlichen Losen zum Preis von je 20€ zu erwerben. Die Gewinner der Verlosung wurden im Rahmen der Siegerehrung von Club-Manager Andreas Waibel gezogen. Die Erlöse im Wert von 3.500€ werden an den bunten Kreis in Schwäbisch Gmünd gespendet. Außerdem erhielten alle Teilnehmer ein TeeOff-Geschenk, Halfwayverpflegung und ein Dinner im Club Restaurant ALBATROS im Anschluss an das Turnier.

Den ersten Platz in der Bruttowertung der Damen sicherte sich Joy Angelina Wahl mit 34 Bruttopunkten. Bei den Herren gewann Benedikt Rißel mit 36 Bruttopunkten. In der Netto Klasse A holte sich Otto Gomilschak mit 41 Nettopunkten den Sieg vor Jiri Buchar (39 Nettopunkte) und Robin Jordan (38). In der Netto Klasse B gewann Jannik Höfliger mit 43 Nettopunkten vor Jan Langner und Helga Sellinger mit jeweils 30 Nettopunkten. Den Sieg in der Netto Klasse C sicherte sich Dr. Birgit Stahl mit 49 Nettopunkten vor Dr. Kai-Udo Modrich (48) und Kay Katzenmeier (46). Den Spezialpreis Nearest to the pin holte sich bei den Damen Ingrid Schattmann (1,99 Meter) und bei den Herren Eberhard Bandle, dem lediglich 12 Zentimeter fehlten. Bei den unterschiedlichen Klassen des Longest Drive gewannen Patrick Riedel (312 Meter), Ute Stiegler (164 Meter) und Maxim Brucker (235 Meter).

Wir gratulieren nochmals den Gewinnern und bedanken uns bei allen Beteiligten, die dieses Turnier wieder ermöglicht haben.

Tim Schraml / 26.07.2022

Premium-Partner

Partner

Info

Menü

Schließen