Dr. Jan Vidal fängt den frühen Vogel Early-Bird-Serie erfreut sich großer Beliebtheit

Scroll

Zweites Turnier von Starlight Car Care gewinnt Dr. Jan Vidal vom Golf Club Hetzenhof

(gch). 41 Teilnehmer kamen bereits ab 6 Uhr in den Service-Point des Golf Club Hetzenhof, um ihre Scorekarte für das Early-Bird-Turnier von Starlight Car Care mitzumachen. Über 9 Löcher wurde toller Golfsport auf dem C-Kurs geboten. Veranstalter Sebastian Schröder war sehr zufrieden: „Ich freue mich, dass die Early-Bird-Serie im Hetzenhof so gut angenommen wird.“ Die Preise sind hochwertig und praktisch, dreht sich doch alles um das Thema Golfen und Sauberkeit des Equipments. Gewonnen hat das zweite Early-Bird-Turnier Dr. Jan Vidal vom GC Hetzenhof mit 13 Brutto. In der Nettoklasse A siegte Volker Schauz (21 Netto) vor Catja Leist (20) und Jaroslava König (20, alle GC Hetzenhof). In der Nettoklasse B gewann Heike Louis mit 23 Netto vor Claus Rehschuh (22) und Werner Breitweg (21, alle GC Hetzenhof). In der Nettoklasse siegte Roland Hannemann mit 26 Netto, gefolgt von Gaby Breitweg (23, beide GC Hetzenhof) und Marko Markovic (22, Oberstaufen-Steibis).    

Joerg Hinderberger / 15.07.2019

Premium-Partner

Partner

Info

Menü

Schließen