DGL Damen Regionalliga Süd

Scroll

Die 1. Damenmannschaft startete am 30.05. mit dem ersten Spieltag im GC Konstanz erfolgreich in die DGL Saison der Regionalliga Süd.

Mit einem Bruttoergebnis von +45 Schlägen über Par sichern sich die Damen mit vier Schlägen Vorsprung den ersten Platz vor dem GC Liebenstein (+49), dem GC Fürth (+84) sowie dem GC Konstanz (+86).

Die Ergebnisse sind im Detail hier einsehbar. 

Der anspruchsvolle Platz des GC Konstanz ist geprägt von dichtem Baumbestand, engen Fairways und schmalen Grüns, belohnt aber auch an einigen Löchern mit Blick auf den Bodensee. Umso wichtiger ist daher ein gut ausgearbeiteter Spielplan, den die Damen während der Proberunde am Samstag zusammen mit Trainer Steffen Wahl erarbeiten und am Spieltag souverän umsetzen konnten.

Mit dem Sieg des ersten Spieltags starten die Damen stark in die DGL Saison und werden für den Fleiß der letzten Wochen belohnt, die von Training und internen Vorbereitungsturnieren geprägt waren.

Der Spieltag fand unter strengen Hygienevorschriften statt. Gestartet werden durfte nur unter Vorlage eines negativen Corona-Tests, ausschließlich in 2er Flights und unter Ausschluss von Caddies oder Zuschauern. Die niedrigen Inzidenzen im Raum Konstanz ließen glücklicherweise eine Übernachtung sowie Verpflegung vor Ort zu und ermöglichten somit trotz strenger Corona-Vorschriften ein gelungenes Mannschaftswochenende.

Der nächste DGL Spieltag der Damen ist das Heimspiel und findet am 18.07. im Hetzenhof statt. Den Heimvorteil wollen die Damen dann nutzen, um den ersten Platz der Ligatabelle zu verteidigen. 

Marina Müller, Kapitänin & Maxi Roth, Kapitänin

Mona Bretzler / 01.06.2021

Premium-Partner

Partner

Info

Menü

Schließen

Joka Rules After Work

Joka Rules Zusatztermin am 29.06.21 ab 16:00 Uhr
Reihenstart auf dem C-Kurs