Bronze für Hetzenhof-Jungs Rang drei und vier

Scroll

Rang drei und vier für den GC Hetzenhof bei den DMM Qualifikationen AK 16 Jungen und AK 14 Mädchen

(gch). Ein paar Jugendmannschaften des Golf Club Hetzenhof waren bei der DMM Qualifikation AK 16 Jungen und AK 14 Mädchen im GC Sinsheim Buchenauerhof und G&LC Haghof am Start. Qualifiziert für das Finale hat sich zwar kein GCH-Team, doch Bronze bei den Jungs ist eine gute Platzierung. Die Mädchen wurden Vierte. Drei Tage lang war der Hetzenhof-Nachwuchs unterwegs. Erst eine Proberunde, dann folgte der Klassische Vierer und am Sonntag die Einzel über 18 Löcher. „Es fehlten drei Schläge bei den Jungs, um sich für die DMM zu qualifizieren. Da war sehr viel Pech dabei“, so Jugendwart Bernd-Uwe Siebert. Für die AK 16 Jungen spielten: Jakob Siebert, Maxi Kempa, Travis Kilb, Louis Kölle, Maxi Hüttmann, Hannes Eberhardt, Finn Schäftlmeier, Liam Kilb, Magnus Fabian, Mika Schepp, Moritz Knoppe, Louis Zieger, Max Göbel und Maxi Kleesattel. Für die AK 14 Mädchen spielten: Grace Vetter (2. Platz im Einzel), Emely Wahl, Joy Wahl, Anna-Louisa Heer und Alessia Miele. 

Joerg Hinderberger / 08.07.2019

Premium-Partner

Partner

Info

Menü

Schließen