Mädchen des GC Hetzenhof erreichen 1. Plätze Ranglistenturniere der AK 10-16

Scroll

Am vergangenen Wochenende vom 12.05. – 14.05. wurden die ersten Runden der Ranglistenwettspiele der Jugend ausgetragen.

Mit guten Ergebnissen in den Ranglistenwettspielen ist eine Qualifikation für die Nationale Ausscheidung und dann für die Deutsche Meisterschaft möglich.

Bei den Ranglistenwettspielen startete die Jugend des Golf Club Hetzenhof in den verschiedenen Altersklassen sehr erfolgreich.

Auf der Anlage des Baden Hills G&CC fand von Freitag, 12. Mai bis Sonntag, 14. Mai 2017 die erste Rangliste der Altersklassen 16 und 18 der Mädchen statt. Das beste Ergebnis nach drei Runden erreichte die erst 15jährige Caroline Hermes aus Welzheim mit nur 218 Schlägen und sicherte sich damit den 1. Platz in der AK16. Chiara Jetter (Besigheim-Ottmarsheim) landete mit 231 Schlägen auf Platz 7.

Die AK18 konnte Vivienne Gina Bühle (Ostfildern) in einem spannenden Wettspiel mit 222 Schlägen für sich entscheiden und ebenfalls den Sieg feiern.

In der Jungenwertung AK16 startete Benedikt Rißel (Mutlangen) im GC Mannheim-Viernheim und belegte nach einer guten dritten Runde den 4. Platz.

Am gleichen Wochenende wurden die Rangslistenturniere der AK 10/12 der Mädchen und Jungen auf dem Hetzenhof ausgetragen. Auch hier waren die Hetzenhöfer Mädchen erfolgreich. In der AK10 erreichte Anni Eberhard (Königsbronn) den 1. Platz vor Joy Wahl (Lorch).

Nach einem Stechen bei den AK 12 Mädchen mussten sich Lilian Bühle (Ostfildern) und Anna Heer (Wäschenbeuren) den 2. Platz teilen. Emely Wahl (Lorch) erreichte den 3. und Grace Vetter (Birenbach) den 4. Platz.

Am Ende waren bei allen Wertungen die Hetzenhöfer Nachwuchsspieler unter den ersten 5 Platzierungen zu finden.

Durch eine gute Jugendarbeit konnten bereits im letzten Jahr einige Erfolge erreicht werden, hoffen wir, dass dies der Anfang einer erfolgreichen Saison 2017 ist.

admin / 22.05.2017

Premium-Partner

Partner

Info

Menü

Schließen