Mannschaftssport im Hetzenhof

Scroll

Neues

  • AK 30 Damen auf dem Weg in die 1. Liga

    Erfolgreicher Heimspieltag

    Aufstieg in die 1. Liga über Relegation möglich Golf: Erfolgreicher AK 30 Spieltag der Damen im Golf Club Hetzenhof (jh). Insgesamt hat der GC Hetzenhof in... ...mehr

    Joerg Hinderberger / 17.09.2018

    clubmannschaften

  • Oberliga-Aufstieg ist perfekt

    Herren feiern Landesliga-Meisterschaft

    Oberliga-Aufstieg ist perfekt Golf: Herren des Golf Club Hetzenhof steigen nach Heimsieg am letzten Spieltag in die Oberliga auf (jh). Das Saisonziel wurde am ... ...mehr

    Joerg Hinderberger / 05.08.2018

    clubmannschaften

  • Starker Hetzenhof-Nachwuchs

    AK 18 Mädchen des Golf Club Hetzenhof stehen im Bundesfinale

    (jh). Den größten Erfolg feierten am vergangenen Wochenende die Mädchen AK 18 mit dem zweiten Platz beim GC Wiesloch, der das Ticket für da... ...mehr

    Joerg Hinderberger / 03.08.2018

    clubmannschaftenjugend

  • Herren AK 65 auf Platz eins

    Souveräner Heimsieg - folgt nun die Krönung?

    Souveräner Heimsieg - folgt nun die Krönung? Golf: Herren AK 65 des Golf Club Hetzenhof feiern Heimsieg in der 3. Liga (jh). Auf der he... ...mehr

    Joerg Hinderberger / 30.07.2018

    clubmannschaften

  • Herren können aufsteigen

    Damen steigen aus der 2. Bundesliga in die Regionalliga ab

    Aufstieg in die Oberliga ist möglich Golf: Herren des Golf Club Hetzenhof können zu Hause Meister werden in der Landesliga – Damen steigen aus ... ...mehr

    Joerg Hinderberger / 23.07.2018

    clubmannschaften

  • Sabrina Schmidt und Maximilian Kempa top

    Für die DM qualifiziert

    Vom 13. bis 15. Juli fanden die sogenannten "Vorausscheide" zu den Deutschen Meisterschaften der Jugend statt. Sabrina Schmidt vom Golf Club Hetzenhof hat sich ... ...mehr

    Joerg Hinderberger / 17.07.2018

    clubmannschaftengaeste

  • Joy Wahl gewinnt

    Jugendmannschaftspokal beim G & LC Haghof

    Joy Wahl ganz oben auf dem Treppchen Golf: Jugendmannschaftspokal beim G & LC Haghof mit guten Ergebnissen der Talente des GC Hetzenhof (jh). Es ... ...mehr

    Joerg Hinderberger / 02.07.2018

    clubmannschaftengaeste

  • 3. Spieltag der Damen und Herren

    Chancen auf den Klassenerhalt werden geringer

    Bundesligateam der Damen tut sich schwer, Landesliga-Herren können noch aufsteigen (jh). Es war kein optimaler dritter Spieltag für die Damen in der 2. Bu... ...mehr

    Joerg Hinderberger / 25.06.2018

    mannschaftengaeste

  • Spieltag AK 50 Herren und Damen, AK 30 Herren und Damen

    Gute und schlechte Ergebnisse

    Ein lachendes und ein weinendes Auge Am vergangenen Samstag konnte die zweite Mannschaft der AK50-Herren mit guten Einzelergebnissen den Heimvorteil auf unserer Anlage ... ...mehr

    Joerg Hinderberger / 18.06.2018

    clubmannschaften

  • Jugend und AK-Teams im Einsatz

    Jugend des GC Hetzenhof überzeugt

    Joy Wahl auf den Plätzen zwei und drei Golf: Nachwuchs des Golf Club Hetzenhof weiter in starker Form (jh). Im Golf Club Ulm w... ...mehr

    Joerg Hinderberger / 05.06.2018

    clubmannschaftengaeste

  • AK 50 Herren I und II

    Zu wenig, um unseren Ansprüchen gerecht zu werden

    Vergangenen Samstag trat die erste Mannschaft der AK50-Herren in Monrepos, die zweite Mannschaft beim G&LC Haghof an. Bei beiden Mannschaften gelang e... ...mehr

    Joerg Hinderberger / 04.06.2018

    clubmannschaftengaeste

  • 2. Spieltag Damen und Herren

    Herren hinter den eigenen Erwartungen zurück

    Herren hinter den eigenen Erwartungen zurück Golf: 2. Spieltag der Damen und Herren des Golf Club Hetzenhof in der 2. Bundesliga und Landesliga Zwei vierte P... ...mehr

    Joerg Hinderberger / 28.05.2018

    clubmannschaftengaeste

  • hole-in-one

    Monika Wager spielt ein „Hole-in-One“ auf der 2 A

    Nach dem Training der AK 50 Mannschaft der Damen des Golf Club Hetzenhof spielte Monika Wager ein seltenes „Hole-in-One“ auf der Anlage des Golf Club Hetz... ...mehr

    Joerg Hinderberger / 17.05.2018

    clubmannschaftengaeste

  • Erster Spieltag 2018 Damen und Herren

    2. und 5. Platz für Herren und Damen

    "Ich mache den Damen keine Vorwürfe“ Golf, 2. Bundesliga und Landesliga: Damen des Golf Club Hetzenhof holen einen Punkt am ersten Spieltag, Herren lan... ...mehr

    Joerg Hinderberger / 14.05.2018

    clubmannschaftengaeste

  • 2. Spieltag der Jugend

    Emely Wahl vom GC Hetzenhof überzeugt

    Golf: BWGV-Jugendmannschaftspokal und Staufer-Youngster-Cup im GC Kirchheim-Wendlingen Auch nach dem zweiten Spieltag haben die Jugendmannschaften des Golf Club Hetzenhof in den Mannschaftswertungen die Füh... ...mehr

    Joerg Hinderberger / 13.05.2018

    clubmannschaftenturnieregaeste

  • Das Grün sprießt!

    Verbesserungsarbeiten auf 9 C

    Die Verbesserungsarbeiten auf dem Fairway der Spielbahn 9 C sind abgeschlossen und das Grün sprießt schon wieder. Zu Schonung der Ansaat muss vorüber... ...mehr

    Joerg Hinderberger / 12.05.2018

    clubplatzmannschaftenjugendturnieregaeste

  • Interview mit Verena Kunz

    Neuzugang der Damenmannschaft

    „Wir haben ein großartiges Wir-Gefühl im Team“ Golf: Verena Kunz ist von der Qualität der ersten Damenmannschaft des Golf Club Hetzenhof überzeugt... ...mehr

    Joerg Hinderberger / 07.05.2018

    clubmannschaftengaeste

  • Ready Golf

    Bitte beachten!

    Ready Golf Spielen statt warten - Schon bisher war es nicht verboten, aber jetzt wird es vom DGV im Zählspiel sogar ausdrücklich em... ...mehr

    Joerg Hinderberger / 06.05.2018

    clubplatzmannschaftenjugendturnieregaeste

  • Neue Website Live!

    Appetitanregend und benutzerfreundlich

    Die neue Website ist jetzt Live. Hier finden Sie die Kurzanleitung, wie Sie am bequemsten zu den besonders informativen Inhalten kommen und in Zukunft ... ...mehr

    Michael Wirkner / 17.03.2017

    clubplatzmannschaftenjugendturnieregaestegolfschulegastronomiepro-shop

Sportlich ambitioniert oder als Freizeitspieler

Im Golf Club Hetzenhof steht der Mannschaftssport im Mittelpunkt. Ob als Freizeitgruppe oder etwas organisierter und leistungsorientierter bei den Ligamannschaften - für jeden ist etwas dabei! 

Neben den zwei Freizeitgruppen und den 6 Breitensportmannschaften hat der Golf Club Hetzenhof zwei Mannschaften im Leistungssport. Mit jeweils einer Damen- und Herrenmannschaft spielen wir in der neu gegründeten Deutschen Golf Liga. Die Herren sehr erfolgreich in der Oberliga und die Damen sogar in der 2. Bundesliga, der zweithöchsten deutschen Spielklasse.

Wir laden Sie ein, unsere Mannschaften, ihre Ziele und Spieltermine kennen zu lernen (Klicken Sie einfach auf den grünen Balken). Weiter unten auf der Seite finden Sie die jeweils aktuellen Ligaplatzierungen sowie alle Heimspieltermine im Überblick. 

1. Damenmannschaft

Ein Ziel - Ein Team - HetzenhofHeimspieltag am 5. August 2018

Die 1. Damenmannschaft des Golfclub Hetzenhof heisst Sie herzlich Willkommen auf dieser Seite.

Wir sind eine junge, ambitionierte Mannschaft, die noch einiges vorhat. Mit Visionen, intensivem Training und starkem Mannschaftszusammenhalt haben wir uns Schritt für Schritt nach oben gearbeitet. Unter unserem Motto “Ein Ziel - Ein Team - Hetzenhof” treten wir überall geschlossen als Mannschaft auf und versuchen insbesondere ein Vorbild für die jungen Nachwuchsspielerinnen zu sein.

Nach dem Aufstieg in die 2. Bundesliga in der Saison 2016 in der Deutschen Golfliga Kramski DGL – Damen, konnten wir hier im Jahr 2017 noch einen drauflegen und freuen uns sehr über die Meisterschaft in dieser Liga!!! Bei den Baden-Württembergischen Mannschaftsmeisterschaften (BWMM) starten wir mit neuem Selbstbewusstsein und dem Verlangen, nach weiteren schönen Momenten in die Saison 2018. Wir dürfen uns über zwei Neuzugänge freuen und bereits seit November letzten Jahres bemüht sich die Mannschaft jeden Samstag um eine optimale Vorbereitung auf die kommende Saison. Neben dem Training auf der Driving Range arbeiten wir vor allem auch an der körperlichen Fitness, um unsere Leistungen weiter steigern zu können. Mit dem Ziel diese Klasse zu halten, bestmöglich in der 2. Bundesliga abzuschneiden und an unsere sehr guten Team-Leistungen vom letzten Jahr anknüpfen zu können, bemüht sich jedes Teammitglied um seine persönliche Bestleistung.

Ein großes Dankeschön geht an den Golfclub Hetzenhof, unseren im Jahr 2017 neu gegründeten Freundeskreis der Damenmannschaft, die Sponsoren, die Golfschule Harald Ruoss, an all unsere Unterstützer und Mitreisende und vor allem an unseren Trainer Marco Müntnich.

Unterstützen Sie uns in vielerlei Hinsicht – sehr gerne bei den Spieltagen und besonders bei unserem Heimspiel auf der Anlage des GC Hetzenhof am 05.08.2018. Ein Ziel – ein Team – HETZENHOF

Wir freuen uns darauf, Sie möglichst bald auf unserer Anlage begrüßen zu dürfen!

Ihre 1. Damenmannschaft

Trainer Marco Müntnich
Kapitän Carina Kunz
Die erste Damenmannschaft von links hinten: Trainer Marco Müntnich, Selina Budde, Elisa Rogers, Susan Reichert, Lisa Kunz, Marina Müller, Patricia Schmidt, Sabrina Schmidt, Carina Kunz. Vorne von links: Verena Kunz, Franziska Rösch, Katharina Rösch. Es fehlt: Anja Riedel.

1. Herrenmannschaft

Zwei VerstärkungenNeuer Kader der Herren I

Die erste Herrenmannschaft des Golf Club Hetzenhof befindet sich natürlich schon im Training. Die Grundlagen für die neue Saison müssen erarbeitet werden. Nach dem bitteren Abstieg starten die Herren I in der neuen Saison in der Landesliga. Das Ziel ist der sofortige Wiederaufstieg und hierfür hat sich die Mannschaft von Trainer Harald Ruoss verstärkt. Um die Ziele, den Aufstieg in der DMM und mindestens den Klassenerhalt in der BWMM zu erreichen, hat das Team seit November mit der Vorbereitung für die neue Saison begonnen. Hierzu trainieren sie in diesem Winter wieder mit Harald Ruoss und seinem Team, um bestmöglich für die Herausforderungen im kommenden Jahr gewappnet zu sein. 

Der Kader für das Jahr 2018 sieht wie folgt aus: Maximilian Bauer (Hcp: +3,1), Patrick Riedel (0,9), Christian Ohmstedt (2,5), Daniel Schadhauser (2,6), Benedikt Julian Rißel (2,8), Tim Hoffmann (2,9), Simon Haas (3,1), Moritz Müller (4,2), Matthias Reber (4,6), Felix Hermann (4,7), Robin Jordan (5,0), Steffen Schmid (5,1), Peter Fallabeck (5,6), Lenard Schwenk (6,1), Dirk Weinschenk (7,6), Julian Luca Schüle (8,0).

Die Neuzugänge sind Maximilian Bauer und Peter Fallabeck. Der Golf Club Hetzenhof wünscht den beiden Verstärkungen der Herren I sowie dem kompletten Team eine erfolgreiche Saison. 

Trainer Harald Ruoss
Kapitän Robin Jordan & Daniel Schadhauser
v.l.n.r.: Harald Ruoss, Robin Jordan, Steffen Schmid, Matthias Reber, Dirk Weinschenk, Daniel Schadhauser, Christian Ohmstedt, Felix Herrmann, Julian Schüle, Benedikt Rißel, Moritz Müller

AK 30 Damen

AK 30 Damen

Wir AK30 Mädels spielen auch diese Saison in der 2. Liga AK30 Damen.

Die neue Saison begann bereits im Januar mit unserem Wintertraining.

Unsere Professionals Marco und Ernesto betreuen die Mannschaft das ganze Jahr. Beide legen den Fokus darauf, uns mit individuellem und abwechslungsreichem Training auf die Herausforderungen im Wettspiel vorzubereiten. Damit legen wir die Grundlagen für eine erfolgreiche Saison 2018.

Seit 2017 gibt es nur noch zwei Ligen für AK30 Damen im BWGV. Nach dem 2. Platz in der Gruppe der vergangenen Saison ist es unser Ziel, in diesem Jahr den Gruppensieg zu holen und dann in der Relegation um den Aufstieg in die 1. Liga zu spielen.

Damit wir die sportlichen Herausforderungen bewältigen können, werden unser Team Bettina Spießberger, Dorothee von Schnakenburg, Birgit Dussling, Nadine Wittig und Claudia Herder ab diesem Jahr verstärken.

Trainer Marco Müntnich / Ernesto Miller
Kapitän Sabine Rupprecht-Schmidt und Susan Reichert
Unsere Mannschaft, hintere Reihe von links: Bettina Spießberger, Sabine Ehmann, Claudia Herder, Angelina Frisch, Susan Reichert, Ernesto Miller, Ute Stiegler, Sabine Rupprecht-Schmidt, Dorothee von Schnakenburg. Vordere Reihe von links: Carina Kunz, Nadine Wittig, Ursula Nauke, Berit Wieler-Würth, Carmen Schmutzler.

AK 30 Herren

Der Aufstieg ist das ZielAK 30 Herren

Willkommen auf der Webseite der AK30 Herren!

Teamgeist und eine sportliche Einstellung zum Golfspiel sind uns wichtig. So stand auch für dieses Jahr ein Ausflug (Trainingslager) auf dem Plan. Dieses Jahr ging es dann auch schon am 12. April für vier Tage an den Gardasee. Ein sehr gelungener Start in die Saison. Nach schwachem Start in der Saison 2017 konnten wir uns in den letzten drei Ligaspielen deutlich steigern, verließen den Platz jeweils als Erster oder Zweiter. Um diesen Trend abzusichern, hatten wir uns das erste Mal zu einem Wintertraining entschieden. Zusammen mit Christopher Glatting war die Optimierung von Schwungebene und ähnlichen Feinheiten zu erarbeiten.

So ist es nicht verwunderlich, dass wir in diesem Jahr unser Ziel etwas höher hängen. Wir wollen um den Aufstieg mitzuspielen. Unser Kader verjüngt sich derzeit zunehmend. Wir freuen uns mit Tim Wittig nun noch einen jungen Wilden in unseren Reihen zu haben. Weiterer Zuwachs ist herzlich willkommen. 

Derzeit besteht unser Kader aus 14 Spielern: Frédéric Frisch, Michael Gerdes-Röben, Sascha Gersmann, Andreas Häussler, Reinhard Heer, Felix Herrmann, Eike Jens Langreder, Jörg Nauke, Roland Rißel, Michael Schmidt, Bernd Siebert, Hartmut Stiegler, Uli Widmann, Tim Wittig

Trainer Christopher Glatting
Kapitän Michael Gerdes-Roeben
Auf dem Bild von links: Roland Rißel, Hartmut Stiegler, Felix Herrmann, Frédéric Frisch, Michael Gerdes-Röben, Andreas Weidler (Gast), Andreas Häussler, Uli Widmann. Es fehlen: Sascha Gersmann, Reinhard Heer, Eike Jens Langreder, Jörg Nauke, Michael Schmidt, Bernd Siebert und Tim Wittig

AK 50 Damen

AK 50 Damen

Mit viel Schwung und Zuversicht sehen wir der neuen Spielsaison entgegen.

Gruppeneinteilung und Termine:

2.Liga Gruppe D

28.4. Hetzenhof

02.06. Hochstatt-Härtsfeld-Ries

16.06. Schönbuch

14.7. Sigmaringen

08.09. Fürstlicher Oberschwaben

Mit viel Schwung und Zuversicht sehen wir der neuen Spielsaison entgegen.

Unserer Mannschaft gehören an:

Monika Wager, Olga Pröll, Doris Marquardt, Petra Semler, Sabine Nahl, Renate Jöckel, Helga Sellinger, Monika Taupitz und Jaroslava König

Trainer Steffen Wahl
Kapitän Jaroslava König
Auf dem Bild von links: Monika Wager, Olga Pröll, Doris Marquardt, Petra Semler, Sabine Nahl, Renate Jöckel, Helga Sellinger. Es fehlen Monika Taupitz und Jaroslava König

AK 50 Herren

AK 50 Herren I und IIZwei Mannschaften – „Ein Team“

Der Kader für unsere Altersklasse umfasst derzeit knapp 20 Spieler.

In der Saison 2017 hat die Abtrennung der Spieler für die AK 65 den ursprünglichen Spielerpool deutlich reduziert, so dass weiterhin für Interessenten ab 50 Jahre die Teilnahme an unserer Spieler-Gemeinschaft möglich ist.

In dieser Saison werden unsere Mannschaften in der 3. und 4. Liga des BWGV antreten. Der Klassenerhalt ist für die erste Mannschaft erklärtes Ziel. Gemessen an den bekannt starken Gegnern in der Gruppe, wäre die Teilnahme an dem Aufstiegsspiel sensationell. Ob die Spielstärke der zweiten Mannschaft ausreichen wird, um die Fahrkarte für das Aufstiegsspiel zu lösen, wird sich nach den ersten Ligaspielen besser einschätzen lassen. Zur Vorbereitung des Saisonstarts und zur weiteren Förderung unseres Teamgeistes findet dieses Jahr ein Trainingslager in Bad Griesbach statt, an dem die Hälfte des Kaders teilnehmen wird.

Die Ligaspiele für unseren Golfclub stehen für uns im Vordergrund aller Aktivitäten.

Wir möchten uns an dieser Stelle für die Förderung durch das Clubmanagement und für die vielfältige Unterstützung durch Golfschule, Servicepoint, Greenkeeper, Gastronomie aber auch einzelner Clubmitglieder bedanken. Wegen dieser Unterstützung ist es uns eine selbstverständliche Pflicht, das Ansehen unseres Clubs auf fremden Golfanlagen positiv zu vertreten.

Jeder der möchte, kann unsere Ambitionen und natürlich uns persönlich näher kennenlernen. Das „Team“ der Herren AK 50 trifft sich an turnierfreien Samstagen am frühen Nachmittag zu Trainingsspielen auf unserer Golfanlage. Interessenten sind dazu herzlich eingeladen.

Sportliche Grüße von den „Herren AK50“

Termine:

28.04.2018               Hetzenhof (Herren AK 50 I)   

28.04.2018              Oberrot-Frankenberg (Herren AK 50 II) 

02.06.2018              Schloss Monrepos  (AK 50 I)

02.06.2018              Haghof II (AK 50 II)

16.06.2018               Pforzheim Karlshäuser Hof II (AK 50 I)    

16.06.2018               Hetzenhof II (AK 50 II)

14.07.2018               Schwäbisch Hall (AK 50 I)       

14.07.2018              Talheimer  Hof (AK 50 II)

08.09.2018              Domäne Niederreutin II (AK 50 I)      

08.09.2018              Marhördt (AK 50 II)

Aufstiegsspiele finden am 22. oder 23. September 2018 statt. 

Trainer Harald Ruoss und Ernesto Miller
Kapitän Wilfried Sobl
H.v.l.n.r.: Andreas Schmutzler, Lothar Marquardt, Jörg Marx, Klaus Riedel, Joachim Weber, Joachim Zondler, Peter Lutz, Thomas Schmid, Wolfgang Renz. vorne v.l.n.r.: Wilfried Sobl, Werner Nickl, Lothar Österle, Harald Johnson, Kurt Otto Krockenberger, Viktor Fehlert. Es fehlen: Ekkehard Maurer, Jiri Buchar und Michael Treuter.

AK 65 Herren

Ak 65 Herren

Die Senioren AK65 haben den Aufstieg knapp verpasst !

Nachdem unsere Mannschaft in den Gruppenspielen dominiert und den Gruppensieg souverän erreicht hatte, ging es am 21.September 2017 auf der Golfanlage Schloss Nippenburg um den Aufstieg in die 2. Liga.

Die 8 Gruppensieger der 3. Liga des BWGV spielten im 18-Löcher-Einzel-Zählspiel um die zu vergebenden 4 Aufstiegsplätze.

Am Ende des Tages fehlten unserer Mannschaft lediglich 6 Schläge um das gesteckte Ziel zu erreichen. Schade!!

In der kommenden Saison werden wir einen erneuten Anlauf nehmen. Wir sind uns allerdings darüber im Klaren, dass die Aufgaben von Jahr zu Jahr nicht einfacher werden!

Zum Abschluss einer insgesamt schönen Saison haben wir dann am 21.Oktober unseren traditionellen Ryder-Cup, gemeinsam mit unseren Freunden der AK50, gespielt.

Die Organisation und gewohnt professionelle Ausrichtung dieser Veranstaltung lag in den Händen unseres Mannschaftskameraden Jürgen Bauer, hierfür unseren herzlichen Dank.

In der kommenden Saison 2018 werden die Spiele der Senioren AK65 wieder jeweils am Donnerstag ausgetragen. Hier die aktuellen Termine und die Gruppeneinteilung:

10.05. Domäne Niederreutin II

07.06. Schloss Monrepoes

12.07. Stuttgart Solitude

26.07. Hetzenhof

06.09. Schloss Liebenstein II

Der Kader 2018: Anton Bader, Jürgen Bauer, Agustin Carmona, Eckhard Fiedler, Ed Frick, Peter Hägele, Jan Langner, Ekkehard Maurer, Dr. Wilfried Noll, Siegfried Nothdurft, Manfred Pfeiffer, Heinz Pfitzenmayer, Axel Taupitz, Dr. Peter Weißert, Max Zeller

Trainer Harald Ruoss
Kapitän Eckhard Fiedler
v.l.n.r: Jan Langner, Heiner Pfizemmayer, Peter Weißert, Ed Frick, Jürgen Bauer, Max Zeller, Eckhard Fiedler, Peter Hägele, Siegfried Nothdurf, Anton Bader, Manfred Pfeifer; es fehlt: Carmona Agustin

Freizeit-Ladies

Ladies trotzen allen Wetterkapriolen

Was war dies für ein Jahr! Heiß, warm, kühl, stürmisch, naß und wechselhaft waren die Ladiesdays und doch wurden noch nie so viele Turniere gespielt und Gemeinsames unternommen.

Großen Zuspruch erfreuten sich die 4. Hahn Ladies Open mit Golferinnen aus befreundeten Clubs. Dazwischen fand das von den Ladies gesponserte „Remstal über alles...“ sowie der Hüttenzauber mit italienischen Köstlichkeiten statt und beide bei schönstem Dienstagswetter.

Das Highlight der Saison fand im September statt. Bei Morgendämmerung begann der 3-Tagesausflug ins kleinste Bundesland Saarland. Da Golf und Kultur zusammengehören wurde nicht nur der Dom zu Speyer besichtigt sondern eine ausgiebige Stadtführung durch Trier, der ältesten Stadt Deutschlands unternommen, bevor man im Hotel Angels, St. Wending direkt am 5-Sterne-Golfplatz Quartier bezog.

Entsprechend euphorisch fand eine Woche darauf “Ladies laden die Senioren ein“. Bei einem Teilnehmerfeld von 50 Personen wobei die Damen gerade noch die Oberhand behielten – wurden die Herren mit einen lukullischen Vesper plus Sekt auf ein lockeres und von Sonnenschein begleitetes

Scramble-Spiel eingestimmt. Die drei Gewinnerteams erhielten erlesenen Wein. Renate Jöckel meinte „jetzt sind wieder die Herren dran“ und brachte damit den Kapitän Günter Vetter unter Zugzwang, was dieser mit einem zustimmenden Augenzwinkern und einem Blumenstrauß quittierte.

Trainer
Kapitän Renate Jöckel

Freizeit-Senioren

Golf, Geselligkeit und Freundschaft

Unter diesem Motto sind wir Freizeit-Senioren auch in diesem Jahr wieder sehr gut über die – im wahrsten Sinne des Wortes – Runden gekommen. Viele „Runden“ auf dem Golfplatz, manch „runden“ Geburtstag gefeiert und jeden Donnerstag die „Runden“ im Club-Restaurant. So stellen sich die Freizeit-Senioren ein gutes Golfjahr vor.

Termine

17.5.18 Pokalrunde in Hochstatt

14.6.18 Pokalrunde in Schw. Hall

12.7.18 Donzdorf kommt zum Golf Club Hetzenhof

19.7.18 Pokalrunde auf dem Haghof

30.7. – 3.8.18 Jahresausflug

23.8.18 Pokalrunde auf dem Hetzenhof

25.9.18 Die Ladies laden ein

8.11.18 Gansessen

Trainer
Kapitän Günter Vetter

Aktuelle Ligatabellen

Die nächsten Spieltage

Premium-Partner

Partner

Info

Menü

Schließen