Premium Partner des GCH

Christiane Burkhardt Golfrestaurant

Ab 1. November Gänsebraten frisch aus dem Ofen!

Regelfrage der Woche

Der Ball eines Spielers landet in einem großen Erdhaufen in einem als Boden in Ausbesserung gekennzeichneten Bereich. Die Suche nach dem Ball verläuft erfolglos, weil der Ball offenbar tief in das lockere Erdreich eingedrungen ist. Der Spieler will straflose Erleichterung nach Regel 25 in Anspruch nehmen.

Seine Mitbewerber meinen, dass das nicht zulässig sei, weil der Ball zwar eindeutig im Boden in Ausbesserung liege aber schließlich ja nicht gefunden worden sei.

Wer hat Recht?

Diese Antwort ist richtig.

Wenn es bekannt oder so gut wie sicher ist, dass der Ball im Boden in Ausbesserung liegt, dann steht dem Spieler auch dann ein Anspruch auf straflose Erleichterung zu, wenn der Ball nicht gefunden werden konnte. In diesem Fall ist bei der Bestimmung des Punktes, an dem ein neuer Ball fallen gelassen werden darf, so zu verfahren, als läge der ursprüngliche Ball an der Stelle, wo er zuletzt die äußere Begrenzung des als Boden in Ausbesserung gekennzeichneten Bereiches gekreuzt hat.

Diese Antwort ist falsch.

Wenn es bekannt oder so gut wie sicher ist, dass der Ball im Boden in Ausbesserung liegt, dann steht dem Spieler auch dann ein Anspruch auf straflose Erleichterung zu, wenn der Ball nicht gefunden werden konnte. In diesem Fall ist bei der Bestimmung des Punktes, an dem ein neuer Ball fallen gelassen werden darf, so zu verfahren, als läge der ursprüngliche Ball an der Stelle, wo er zuletzt die äußere Begrenzung des als Boden in Ausbesserung gekennzeichneten Bereiches gekreuzt hat.

Wenn es bekannt oder so gut wie sicher ist, dass der Ball im Boden in Ausbesserung liegt, dann steht dem Spieler auch dann ein Anspruch auf straflose Erleichterung zu, wenn der Ball nicht gefunden werden konnte. In diesem Fall ist bei der Bestimmung des Punktes, an dem ein neuer Ball fallen gelassen werden darf, so zu verfahren, als läge der ursprüngliche Ball an der Stelle, wo er zuletzt die äußere Begrenzung des als Boden in Ausbesserung gekennzeichneten Bereiches gekreuzt hat.

GCH_slider
  • 1_GC_Hetzenhof
  • 2_GC_Hetzenhof
  • 3_GC_Hetzenhof
  • 4_GC_Hetzenhof
  • 5_GC_Hetzenhof
  • 6_GC_Hetzenhof
1 2 3 4 5 6

Herzlich Willkommen auf den Seiten der größten Golfanlage der Region Stuttgart

Aktuelle Nachrichten

Winterregelungen 2016/2017

Ab sofort gelten unsere diesjährigen Winterregelungen. Bitte klicken Sie auf den Link auf der rechten Seite um sich die Winterregelungen anzeigen zu lassen...  
[mehr ...]

Winteröffnungzeiten von 10:00 - 15:00 Uhr

Ab dem 14.11.2016 sind die Öffnungszeiten den Wintermonaten angepasst.  
[mehr ...]

Wintertraining

Liebe Mitglieder und Gäste, das Wintertraining der Jugend hat begonnen. Wir möchten Sie deshalb darauf hinweisen, dass die Übungsanlagen von Montag bis Mittwoch ab 17:00 - 20:15 Uhr stärker frequentiert sind.  
[mehr ...]

Viel Spaß bringt tolle Ergebnisse und ein wundervolles Golfturnier

Pünktlich zur Begrüßung um 10:30 Uhr zeigte sich auch die Sonne über dem Golf Club Hetzenhof. Und somit hatten die 57 Teilnehmer bei den FRISCH AUF! Masters herrliche Spielbedingungen.  
[mehr ...]

Die Champions für das 1. Garmin Club Champion Master 2016 stehen fest

DAMEN: Patricia Isabel Schmidt vom GC Hetzenhof Jane Pfautsch-Chi vom GC Royal Homburg HERREN: Alexander Elsner vom GC Herzogenaurach Ernst Erich Schüller vom GC Dreibäumen Sonntag 02.10. 2016 Start der besten 80 Clubmeister/innen in zwei Altersgruppen aus 55 Golfclubs bundesweit...  
[mehr ...]